Space Transportation Systems (Lecture)

Lecturer (assistant)
Duration2 SWS
TermSommersemester 2021
Language of instructionGerman
Position within curriculaSee TUMonline
DatesSee TUMonline

Dates

  • 16.04.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 23.04.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 30.04.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 07.05.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 14.05.2021 12:00-13:30  *
  • 21.05.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 28.05.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 04.06.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 11.06.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 18.06.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 25.06.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 02.07.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 09.07.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
  • 16.07.2021 12:00-13:30 Online: Videokonferenz / Zoom etc.
* Canceled

Admission information

Objectives

Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, sich an die Schwierigkeit des Raumtransports als ingenieurmäßige Aufgabe mit realen Werten und nicht als Rechenübung zu errinnern. Sie erinnern sich an verfügbare, frühere und zukünftig geplante Raumtransportsysteme. Sie sind in der Lage die Schwierigkeit von Kostenprognosen und Bewertung von Angaben zu zukünftigen Raumtransportsystemen zu verstehen. Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung können die Studierenden ihre Kenntnisse anwenden, um unterschiedliche Lösungsvorschläge hinsichtlich der Realisierungsmöglichkeit einzuordnen.

Description

- Task - Mission scenarios - Early concepts, present systems and concepts - Basic principles and procedures - Performance and configuration analysis - System assessment - Cost considerations - Space transportation and future space mis

Teaching and learning methods

In der Vorlesung werden die Lehrinhalte anhand von Vortrag, Präsentation, Filmen und ergänzendem Tafelanschrieb vermittelt. Beispiele aus der eigenen industriellen Praxis (sowie anderen Institutionen der beruflichen Tätigkeit) dienen zur Erläuterung der Thematik. Statt des ansonsten notwendigen Mitschreibens ist ein umfassendes Scriptum verfügbar, das in entsprechender Aufbereitung die wesentlichsten Punkte hervorhebt.

Examination

There will be an oral examination where the student has to depict the topics of the lecture and illustrate the quintessence with examples.

Recommended literature

none (if someone is interested, don't hesitate to ask the professor for some information)

Links