Räumliche Interpolation (Übung)

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Umfang2 SWS
SemesterWintersemester 2021/22
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline

Termine

(Keine Termine gefunden)

Teilnahmekriterien

Siehe TUMonline
Anmerkung: Anmeldung über TUMonline erforderlich. Nur im Modul "Räumliche Modellierung und Geostatistik" zusammen mit der LV Geostatistik zu belegen.

Lernziele

Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, Methoden der GIS-basierten räumlichen Modellierung für die Lösung von Problemstellungen der Agrarwissenschaften, der Landschaftsplanung und des Naturschutzes sowie der Forstwissenschaften und des Ressourcenmanagements anzuwenden. Die Teilnehmer können räumliche Daten selbständig auswerten und mittels Methoden der Geostatistik analysieren.

Beschreibung

Das Modul "Räumliche Modellierung und Geostatistik", zu dem die Lehrveranstaltung gehört, ermöglicht eine vertiefte Beschäftigung mit Methoden und Verfahren der räumlichen Interpolation, samt dazugehörigen Verfahren zur Auswertung von räumlichen Daten (Geostatistik).

Inhaltliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse GIS (z.B. Geoinformationssysteme 1 und 2)

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesungen, Übungen

Empfohlene Literatur

Skript

Links