SMALL AERO ENGINES – PERFORMANCE AND EMISSIONS USING DROP-IN FUELS

Gefördert durch Munich Aerospace e.V.

Kurzbeschreibung

Neben elektrischen Flugantrieben oder der Verwendung von Wasserstoff als Brennstoff können alternative Brennstoffe genutzt werden, um eine schnelle Minderung der Klimawirkung des Luftverkehrs zu erzielen. In dem durch Munich Aerospace e.V. finanzierten Projekt soll das Verhalten einer Kleingasturbine bezüglich der Performance, der Triebwerksgesundheit und der entstehenden Emissionen unter der Verwendung von alternativen Brennstoffen untersucht werden. Die folgenden Fragestellungen sollen dabei genauer betrachtet werden:

  • Wie ist der kraftstoffspezifische Einfluss auf die Funktionsfähigkeit des Triebwerks?
  • Welche Änderungen in der Triebwerksleistung sind im stationären und instationären Betrieb zu sehen?
  • Wie wirken sich verschiedene Drop-In Fuels, Sustainable Aviation Fuels oder eFuels auf die Emissionen aus?

Bezüglich der Triebwerksemissionen werden sowohl die Gasphase als auch die Partikelemissionen betrachtet.

Die Versuche finden an dem lehrstuhleigenen Helikoptertriebwerk Allison 250 C20B statt. Dieses Wellenleistungstriebwerk ist sehr kompakt und die einzelnen Komponenten sind gut zugänglich, was Anpassungen und den Betrieb erleichtert. Dadurch ist es möglich neue Messtechnik einfach zu integrieren. Bezüglich des Brennstoffsystems kann schnell zwischen regulärer Jet A-1 Zufuhr und alternativer Brennstoffzufuhr gewechselt werden.

Genaueres zum Allison- Gasturbinenprüfstand kann hier nachgelesen werden.

Projektziele

  • Aufzeigen der Auswirkungen von alternativen Brennstoffen auf den stationären und instationären Betrieb des Triebwerks
  • Untersuchung und Darstellung des Einflusses von alternativen Brennstoffen auf die gasförmigen und vor allem auch partikelförmigen Emissionen
  • Ermittlung eines alternativen Brennstoffes, welcher hinsichtlich maximaler Energiefreisetzung und minimalem Schadstoffausstoß optimiert ist

Projektpartner

  • Universität der Bundeswehr München
  • Munich Aerospace e.V.