Forschung an der Professur für Sustainable Future Mobility

Practical and marketable advances are needed and therefore we need to be smarter about advancing and investing in future mobility research, by relying on component test as opposed to demonstrators.
[Benzakein, M.J., 2014. What does the future bring? A look at technologies for commercial aircraft in the years 2035-2050. Propulsion and Power Research. 3(4). pp. 165–174.]

Wir von der Professur Sustainable Future Mobility sind der Meinung, dass Komponententests und Demonstratoren parallel entwickelt werden müssen, um Technologien anbieten zu können, die mit der gesellschaftlichen Forderung nach einer Verschärfung der Umweltstandards und der Anpassung der Mobilitätsinfrastruktur kompatibel sind.

Als Teil des Departments für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie an der Technischen Universität München konzentriert sich die Professur für Sustainable Future Mobility auf die folgenden Forschungsthemen: Zuverlässigkeit und Sicherheit und Mobilität und Transport.

Zuverlässigkeit und Sicherheit

Hydrogen Combustion

Mobilität und Transport

Advanced Air Mobility:

HOAMAT

 

Mobilität und Transport

Powering Aviation:

GreenerRQL

HESTIA

Mobilität und Transport

Hyperloop Technology:

Concept and Design

Propulsion System