Stephanie Tumampos, M.Sc.

Biographie

Stephanie Tumampos erwarb ihren Bachelor in angewandter Physik an der Universität der Philippinen Los Banos mit Schwerpunkt Instrumentierung und absolvierte ein Aufbaustudium in Umweltingenieurwesen an der Universität der Philippinen. 2019 absolvierte sie ein weiteres Studium im Rahmen des EMJMD Copernicus Master in Digital Earth der Universität Salzburg (Salzburg, Österreich) und der University of South Bretagne (Vannes, Frankreich) mit Schwerpunkt Geodatenwissenschaft. Seit Oktober 2021 ist sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Fernerkundungsmethoden der TUM.

Ihre Forschungsinteressen umfassen die Nutzung von Fernerkundungsdaten für Deep Learning und Umweltanwendungen sowie die Datenfusion. Sie interessiert sich auch für Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Forschung

Schwerpunkte

  • Fernerkundung
  • Deep Learning
  • Data Fusion
  • Wissenschaftskommunikation

Projekte

Publikationen

(Keine Dokumente in dieser Ansicht)