Öffentliche Projekte der Forschungsgruppe "Materialverhalten und Prüftechnik"

Laufende Projekte

• BERTL – Batterieflügel für Elektrische Regionale Transport-Luftfahrzeuge
• DigitalRecycle - Digitalisierter Stoffkreislauf für die additive Fertigung von recyclingoptimierten Formwerkzeugen
• MAI ACoSaLUS – Erforschung von Automatisierungstechniken zur effizienten Produktion von Composite Sandwichbauteilen mit spezifischen automatischen Fibreplacement Prozessen
• WindEis – Entwicklung von mit Endlosfaserverstärkung gedruckten Querlenkern inklusive Eindrucken von Sensoriken zur Online-Überwachung im Betrieb

 

Abgeschlossene Projekte

CraCpit – Forschung an Sicherheitscockpits für Segelflugzeuge
• DEfcodoor – Entwicklung eines umweltfreundlichen letzten Konsolidierungsschrittes für eine Helikopter Tür unter Nutzung von thermoplastischer Faserlegetechnik

DeMAnD – Datenbank für dynamische Eigenschaften von Luftfahrtmaterialien

• ENGINEERED – Entwicklung eines phänomenologischen Materialmodells zur simulativen Beschreibung des Nachbruchverhaltens von Verbundwerkstoffen
• GreenCarbon – Konversion von CO2 in Polymere und Carbonfaser-basierte Leichtbaumaterialien für die Flug-, Automobil- und Bauindustrie - Neue Wege zur Integration von Leichtbaumaterialien zur Realisierung einer klimazentrierten Energiewende
• MAI Plast – Entwicklung kosteneffizienter Verarbeitungstechnologien zur automatisierten Prozessierung von thermoplastischen Hochleistungsverbundwerkstoffen für Großserienanwendungen
• Robust Skin – Simulationsgestützte Erforschung einer Material- und Prozesslösung für schadenstolerante Hybridmaterialien bestehend aus flexiblen Spannfolien und lokalen Verstärkungsstrukturen
• TransHybrid – Hybrid-Fügetechnologien für Leichtbauweisen bei Transportanwendungen